Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Neues Positionspapier

Lest mehr über unsere Auseinandersetzungen, Positionen und Forderungen zur aktuellen Lage von Bildung und Teilhabe.

Das neue Positionspapier ist eine Zusammenarbeit unserer Mitgliedsorganisationen. Es bringt ihre Positionen zur aktuellen Situation von migrantischen Kindern und Eltern im Bildungssystem zusammen, fordert Veränderungen und bietet Lösungsvorschläge, um Chancengerechtigkeit und Teilhabe von migrantischen Familien zu verbessern. 

 

Nach der Europawahl, den daraus folgenden Analysen und den vielen Fragen nach dem "Warum?" - u.a., warum so viele junge Menschen die AfD wählen - erwarten wir weitere Debatten über die Bildungssysteme in Deutschland und deren Versäumnisse. Vielleicht münden diese Debatten dieses Mal tatsächlich in einen konkreten Aktionsplan, in dessen Umsetzung wir als migrantische Elternvereine und -dachverbände einbezogen werden? Angepasste Bildungsinhalte und -formate, die Umformung der Bildungssysteme in lernende Systeme und das Ernstnehmen der Beteiligung junger Menschen in gesellschaftliche Prozesse sind dringend nötig. Die Notwendigkeit von Veränderung in der Bildung steht außer Frage, aber die konkrete Umsetzung will einfach nicht gelingen - wer geht den ersten Schritt?

Anja Treichel, bbt Geschäftsführerin

 

Positionspapier

Zurück zum Seitenanfang