Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Stellenausschreibung

Projektleitung für das Projekt „KompEl“ (w/m/d) gesucht!

Beim Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt) e.V. ist zum 01.02.2023 oder 01.03.2023 die Stelle der Projektleitung für das Projekt „KompEl“ (w/m/d) in Berlin zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2025 befristet und wird vorbehaltlich einer positiven Förderentscheidung ausgeschrieben; eine Weiterbeschäftigung über das Projektende hinaus wird angestrebt.

Zum Projekt:
Das Projekt KompEl fördert die Kompetenzen von Eltern, um Teilhabe und Chancengleichheit ihrer Kinder im Bildungssystem zu erreichen.

Das Projekt besteht aus drei Bausteinen:

  1. Erhöhung des Anteils von Eltern mit Einwanderungsgeschichte in Elterngremien durch Schulungen, Entwicklung eines Rahmenkonzepts sowie Arbeits- und Kooperationstreffen mit Bundes- und Landeselternvertretungen
  2. Unterstützung von Multiplikator*innen im Thema "Übergang von der Kita in die Schule" durch bundesweite Informationsveranstaltungen
  3. Entwicklung von Materialien zu den beiden inhaltlichen Schwerpunkten 1) und 2).

Das Projekt wird sowohl in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin als auch im Rahmen von fünf Regionalstellen (Berlin, Ost, West, Süd und Nord) durchgeführt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Familienstand, sexueller Identität oder Orientierung, Herkunft, Religion/Weltanschauung und ggf. zugeschriebener Beeinträchtigung. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zur Stellenausschreibung

 

Zurück zum Seitenanfang