BBT FACHTAGUNG: NOCH PLÄTZE FREI

Fachtagung "Elternbeteiligung und Elternengagement in der Einwanderungsgesellschaft" am 19. Oktober 2017

Das Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt) lädt Sie herzlich ein zur bundesweiten Fachtagung

"Elternbeteiligung und Elternengagement in der Einwanderungsgesellschaft"
Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, 12049 Berlin
19. Oktober 2017, 10:00 bis 17:00 Uhr

Die Tagung dient als Auftaktveranstaltung des am Tag zuvor gegründeten Vereins bbt und richtet sich an ein breites Publikum von Akteuren aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft, die sich mit Bildungsthemen von der Kita bis zu Hochschule beschäftigen.

Nach der Vorstellung des neu gewählten Vorstands von bbt wird die Tagung durch Grußworte aus dem Arbeitsstab der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, dem Bundesministerium des Innern und dem Bundesfamilienministerium eröffnet.

Frau Prof. em. Dr. Ursula Boos-Nünning leitet mit ihrem Vortrag inhaltlich in das Tagungsthema ein.

Im anschließenden Podiumsgespräch diskutieren Vertreter_innen des bbt mit ihr und Vertreter_innen aus Politik und Praxis über Zugänge, Barrieren und Herausforderungen der Beteiligung und des Engagements von Eltern mit Einwanderungsgeschichte im deutschen Bildungssystem.

Am Nachmittag werden die Teilnehmenden eingeladen, im Rahmen eines World Cafés Themen und Anliegen von bbt kennenzulernen, sich mit den bbt-Gründungsmitgliedern auszutauschen und Kooperationsperspektiven mit bbt zu erörtern.

Hier können Sie sich zur Fachtagung anmelden.

Hier finden Sie das Tagungsprogramm.




Das Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt) wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) ko-finanziert.




Sie möchten diesen Newletter nicht mehr erhalten? Hier können Sie sich ganz einfach abmelden.