WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Newsletter Nr. 4 vom 21.06.2018

Informationen zum Datenschutz für Newsletterabonnentinnen und -abonnenten

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Abonnentinnen und Abonnenten unseres Newsletter,

am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Hierdurch wird der Datenschutz für die Bürgerinnen und Bürger in der Europäischen Union deutlich gestärkt.

In unregelmäßigen Abständen informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt). Gerne möchte wir Sie auch in Zukunft über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden halten.

Für diesen Zweck werden Ihre Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) bis auf Widerruf gespeichert und verarbeitet. Ihre Kontaktdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Haus und die erweiterten Rechte, die sich hieraus für Sie ergeben, können Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite einsehen: Datenschutz

Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können sich dazu hier aus dem Newsletter austragen: Abmeldung




Das Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung & Teilhabe (bbt) wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) ko-finanziert.




Sie möchten diesen Newletter nicht mehr erhalten? Hier können Sie sich ganz einfach abmelden.