Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung und Teilnahme (bbt) Sondernewsletter

FACHVERANSTALTUNG

FAMILIE AM LIMIT?

Auswirkungen von Kriegen und Konflikten in den Herkunftsländern auf das Familienleben von Migrant*innen in Deutschland und Strategien für mehr gegenseitiges Verständnis

 

Am 12.12.2023, von 12.00 - 18.00 Uhr 

Pailais am Festungsgraben, Am Festungsgraben 1

10117 Berlin (In den Räumen der Stiftung Bildung)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu einer Fachveranstaltung ein, die im Rahmen unseres Projekts FamPower² - Empowerment für Familien - Seminare für Familienmultiplikatoren mit Einwanderungsgeschichte, als Abschluss des Jahres 2023 stattfindet.

Auf der Veranstaltung möchten wir uns mit der aktuellen Lage der verschiedenen migrantischen Familien in Deutschland auseinandersetzten und zwar damit, welchen Einfluss Kriege und Konflikte in deren Herkunftsländern auf ihr Familienleben haben. Wenn wir Familien erfolgreich empowern möchten, gehört unbedingt dieses Thema dazu. Wir werden gemeinsam mit Expert*Innen, auch aus der Wissenschaft, nach Lösungen suchen und Strategien für mehr gegenseitiges Verständnis kennenlernen.

Die Fachveranstaltung ist in drei ineinandergreifende Blöcke eingeteilt: Thesis, Antithesis und Synthesis, um das umfangreiche Thema strukturiert zu erarbeiten. Die Details finden Sie in unserem Programm.

Für die, die an diesem Tag nicht in Präsenz teilnehmen können, wird ein Live-Streaming über Zoom und eine digitale, aktive Teilnahme möglich. Hier bitte der Link:

https://us06web.zoom.us/j/82725166073?pwd=hNvv4kunNu5tXlCn1FiP5Hv4PXE6u0.1 

Meeting-ID: 827 2516 6073  Kenncode: 555509 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zum Programm